rib7953

Mitarbeitertag 2023

von Lea-Marie Lensing03.11.2023

Die Stiftung casayohana Deutschland traf sich zum Mitarbeitertag

Samstag, den 21.10.2023 fand nun wieder völlig ohne Einschränkung der Mitarbeitertag der Stiftung casayohana im Weißenburger Gemeindehaus St. Andreas statt. 25 Mitarbeitende aus allen Arbeitsbereichen waren angereist, d.h. unter anderem aus dem Vorstand, dem Kuratorium, der IT-Abteilung, dem Bau-Team, der Öffentlichkeitsarbeit und der Spenderbetreuung. Eine große Bereicherung für alle war die Anwesenheit von Mitgründerin der Stiftung casayohana Bine Vogel, die so persönlich über den aktuellen Stand der Arbeit in Peru berichten und ihren Input zu den speziellen Themengebieten geben konnte.  

Ein intensiver Austausch zu wichtigen Stiftungsthemen

Am Beginn dieses intensiven Tages stand für alle eine Stärkung mit Kaffee, Brezeln und einem geistlichen Impuls. Dann ging es los mit einem originellen Vorstellungsspiel. Das ist sehr wichtig, denn die Stiftung wächst stetig und es gibt bei fast jedem Treffen neue Gesichter. In Gruppen eingeteilt ging es danach in die erste der insgesamt zwei Brainstorming Einheiten dieses Tages. Mithilfe des World-Café Prinzips, (kurze Erklärung: Die Grundidee des „World-Café“ ist es Teilnehmer eines Seminars o. Ä.  offen und unkompliziert miteinander ins Gespräch zu bringen. So können Problem- oder Fragestellungen in Kleingruppen intensiv diskutiert und reflektiert werden.)1 visionierten die Anwesenden unter anderem über die Themen Nachhaltigkeit, Kommunikation und Präsentation von Stiftung und casayohana Peru in der Öffentlichkeit.  

Als Team zusammenwachsen

Neben der inhaltlichen Arbeit spielte das Teambilding eine ganz wichtige Rolle an diesem Tag. Die Aktiven kommen aus ganz Deutschland und treffen sich normalerweise virtuell zu Sitzungen. Doch das persönliche Kennenlernen ist zentral, um gut zusammen arbeiten zu können. Den Rahmen dafür gab en Stadtspiel nach dem Mittagessen: in Kleingruppen schlenderte man durch die Stadt, suchte gemeinsam Antworten auf Quizfragen rund um Weißenburg und seine Berühmtheiten und wollte natürlich auch das Quiz gewinnen. Daraufhin folgten eine gemütliche Kaffeerunde und der zweite Teil des World-Cafés. Am Ende wurden die Ergebnisse im Plenum präsentiert und Möglichkeiten der Umsetzung andiskutiert.  

Jubiläum: Fünf Jahre Stiftung casayohana

Der Mitarbeitertag dieses Jahr war ein ganz besonderer Tag, denn gleichzeitig feierte die Stiftung casayohana Deutschland im Oktober ihr 5-jähriges Jubiläum! Das ist genial und ein Grund zum Staunen und zum Danken: am 13.10.2018 feierten 80 geladene Unterstützende, Förderer und Sponsorinnen der Arbeit in Peru zusammen mit den Gründern Matthias Vogel (heute Vorstand), Annette Büttel (heute Öffentlichkeitsarbeit) und Bine Vogel (Leitung der Arbeit in Peru) die Gründung der Stiftung casayohana in Weißenburg. Erklärtes Ziel der Stiftung ist es von Beginn an, die Arbeit casayohana in Peru nach allen Kräften zu ermöglichen und zu unterstützen. Dies geht aber nur mit einer großen Zahl an Aktiven in allen oben genannten Bereichen. So stand dann auch ein großes Dankeschön an die Mitarbeitenden für all ihr Engagement und an unseren großartigen und treuen Gott für seine Fürsorge am Ende dieses guten und intensiven Treffens.   

Inhalt

Ähnliche Beiträge:

Rückblick Osterkonferenz 2024
von Lea-Marie Lensing04.04.2024
Mehr dazu
Osterkonferenz 2024
von Lea-Marie Lensing15.03.2024
Mehr dazu
1 2 3 27
heartusersmenuchevron-downmenu-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram