Besuch des Direktor der Ugel, dem lokalen Ableger des Bildungsministeriums von Peru, aus Andahuaylas.

Bildung ist wichtig

von Benjamin Richter14.08.2023

Eine wichtige Kooperation mit dem lokalen Ableger des Bildungsministeriums 

Im Juni erwartete casayohana hohen Besuch: zum ersten Mal kam der Direktor der Ugel, dem lokalen Ableger des Bildungsministeriums von Peru, aus Andahuaylas auf den Campus und lernte unsere Arbeit kennen. Es war unglaublich, dass es am Ende dieses ersten Zusammentreffens bereits zu einer Kooperation zwischen der Ugel und casayohana kommen konnte.  

Doch was heißt das? Unter anderem 

  • Dürfen unsere Lehrkräfte an staatlichen Fortbildungen teilnehmen 
  • bekommen wir kostenfrei die aktuellen staatlichen Schulbücher zur Verfügung gestellt  
  • dürfen unsere Psycholog*innen an Brennpunktschulen Eltern, Schüler und Lehrkräfte zu Themen wie z.B. Mobbing, Behinderung, Kinder,- Frauen und Menschenrechten, häusliche Gewalt usw. schulen 
  • bekommen Projekt-Kinder, die staatliche Schulen besuchen, für Therapie und Nachhilfe bei casayohana eine Freistellung vom Schulunterricht  
  • stellt casayohana Wasserfilter kostenfrei für Grundschulen zur Verfügung, die im Hochland keinen Zugang zu Trinkwasser haben und führt die Schulungen dafür für die Lehrkräfte selbst durch 

Weitere gemeinsame Aktivitäten sind in Planung.  

Für diesen so wichtigen Schritt zur gesellschaftlichen Akzeptanz der Arbeit von casayohana im Hochland Perus sind wir sehr froh und dankbar.  

Inhalt

Ähnliche Beiträge:

Rückblick Osterkonferenz 2024
von Lea-Marie Lensing04.04.2024
Mehr dazu
Osterkonferenz 2024
von Lea-Marie Lensing15.03.2024
Mehr dazu
1 2 3 27
heartusersmenuchevron-downmenu-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram