Nationale Übung für den Katastrophenfall

von Emma Graml26.06.2022

Am Dienstag, dem 31. Mai, nahm das casayohana Team an der Simulation für Katastrophenfälle teil, die sich in ganz Peru ereignete. Der Tag fand im Gedenken an das Erdbeben vor 52 Jahren statt, bei dem die Stadt Yungay und ihre ca. 20.000 Einwohner von einer Lawine begraben wurden.

Die Simulation

Ziel der Simulation ist es, die Wirksamkeit und Effizienz von Notfallplänen zu prüfen und Personal und Ressourcen für Katastrophenfälle zu sensibilisieren und mobilisieren.

Die Übung begann mit einem Alarmton, der die Gefahr ankündigte. Danach begaben sich alle über Fluchtwege zu sicheren Evakuierungsgebieten oder zu von den Behörden eingerichteten Treffpunkten.

Durch die Simulation können wir die Sicherheit unseres Teams sicherstellen. Es bedeutet uns viel, in Notfällen vorbereitet zu sein, um gute Arbeit leisten zu können.

img 7331
casayohana bei der Simulation
Inhalt

Ähnliche Beiträge:

heartusersmenuchevron-downmenu-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram