Wege ebnen - 1. Teil

von Sophia Belzner13.11.2020

In unserer diesjährigen Weihnachts-Spenden-Aktion werben wir um Unterstützung, damit uns unsre gehbehinderten kleinen Patienten und diejenigen im Rollstuhl barrierefrei erreichen können. Nun konnten wir mit den ersten Maßnahmen beginnen: die Wege zwischen den Häusern und der Rampe! ????  Wir freuen uns so darüber denn: „Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt!“ ???? ???? ????

Inhalt

Ähnliche Beiträge:

heartusersmenuchevron-downmenu-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram