Immer wieder Stromausfall: Ein Generator hilft nun dagegen

von Tabea Goppelt09.09.2022

Ein Stromgenerator schützt den Campus von casayohana fortan vor Totalausfällen. In Zukunft soll er lebenswichtige medizinische Geräte am Laufen halten. Nur Ihre Spenden machen das möglich - tausend Dank!

Unser Stromgenerator ist endlich angekommen!

Wir haben echt gute Nachrichten! Nach viel Organisieren, Umbauten und Vorbereitungen ist unser Notstromgenerator gekommen. Wenn er jetzt noch installiert ist, sind wir unabhängig von den Stromschwankungen -und Ausfällen hier! Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben!

Störungen im öffentlichen Netz ausgleichen

Eine solche Anschaffung zeigt einmal mehr, dass mit Euren Spenden in Peru lebenswichtige Dinge erreicht werden können, die für uns ganz selbstverständlich erscheinen. Kaum einmal fällt in Deutschland der Strom aus.

Ziel ist es, durch den Generator den Campus und alle wichtigen elektronischen Geräte vor Überspannung bei Stromschwankungen im öffentlichen Netz zu schützen. Außerdem hilft der Generator den Campus unabhängig vom öffentlichen Stromnetz werden zu lassen, das immer mal ausfallen oder schwanken kann. Damit ist gewährleistest, dass alle elektronischen Geräte auf dem Campus weiterlaufen können.

Medizinische Behandlungen rücken in Aussicht

Doch es gibt noch weitere Pläne: Im zweiten Bauabschnitt plant casayohana, auch medizinische Behandlungen vorzunehmen. Dabei müssen wir sicherstellen, dass überlebensnotwendige Geräte wie ein Beatmungsgerät weiterlaufen, auch wenn der Storm mal ausfällt.

Die Anschaffung eines Generators ist fundamental wichtig, um gut aufgestellt in die Zukunft zu gehen. Darüber hinaus werden wir eine kleine Solaranlage auf dem Dach installieren, die eine Speicherbatterie haben soll. Der Campus und die Arbeit wachsen.

Inhalt

Ähnliche Beiträge:

heartusersmenuchevron-downmenu-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram