Werden Sie Zustifter!

Zustiftungen für casayohana bedeuten eine fortlaufende Unterstützung. Sie werden als nicht zweckgebundene Zuwendung in das Stiftungsvermögen eingesetzt. Jede Zustiftung sichert kontinuierlich und dauerhaft die Hilfe für traumatisierte Frauen und Kinder und Kinder mit Behinderung unter den Quechua-Indianern im Bezirk Apurimac, Peru.

Zustiftungen helfen langfristig

Das Stiftungsvermögen ist das finanzielle Fundament der Stiftung. Es darf nicht angetastet werden und wird sicher angelegt. Die jährlichen Erträge aus dieser Anlage werden ausschließlich für den Satzungszweck eingesetzt.
So trägt eine Zustiftung zur Sicherstellung der Projektarbeit von casayohana in Peru bei.

 

Wer kann zustiften?

Zustiften können natürliche und juristische Personen.

 

Steuerliche Vorteile

Die unselbständige Stiftung casayohana dient steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken. Eine Zustiftung kann deshalb steuerlich geltend gemacht werden. Lassen Sie sich bitte dazu von Fachleuten beraten.

Kontakt

Für eine Zustiftung und weitere Informationen zum Thema kontaktieren Sie uns bitte!

Matthias Vogel
Tel.: +49 (0) 9827 9280711

X