Stark gegen sexuellen Missbrauch

Das Projekt vida liberada (befreites Leben) macht sich stark gegen sexuellen Missbrauch und häusliche Gewalt. Es wendet sich an Frauen und Kinder und bietet ihnen Hilfe und einen Ort der Zuflucht.

Wie vida liberada hilft

  • vida liberada begleitet Opfer und bietet therapeutische Hilfe zur Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse.
  • Das Projekt unterstützt bei Behördengängen.
  • Es ermöglicht Mediationsgespräche bei Ehepaaren bzw. Familien.
  • vida liberada bietet Schulungen in den Bereichen Ernährung, Hygiene, Gesundheit, Kultur, Selbstbewusstsein und Recht – besonders Frauen- und Kinderrechte.
  • Es leitet zur Selbstversorgung und Zukunftssicherung an, u.a. in den Bereichen Gastronomie und Kunsthandwerk.